Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeines

Allen Leistungen im Rahmen der angebotenen Workshops, Heilsessions, Meditationen  und sonstigen Veranstaltungen (nachfolgend als „Seminar“ bezeichnet) liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Vertragspartner sind der/die angemeldete Teilnehmer/in und Ingo Wulf (nachfolgend als „Seminarleiter“ bezeichnet). Die nachstehenden Vertragsbedingungen gelten für alle geschlossenen Verträge zwischen dem Seminarleiter und dem jeweiligen Teilnehmer und werden mit Vertragsschluss ausdrücklich anerkannt.

  1. Zustandekommen des Vertrages / Datenschutz
  • Die Darstellungen der Seminarangebote des Seminarleiters im Internet oder sonstigen Werbeträgern sind freibleibend und unverbindlich und damit keine Angebote im Rechtssinne. Erst die Anmeldung durch den Teilnehmer gilt als verbindliches Vertragsangebot.
  • Die Anmeldung erfolgt in der Regel per E-Mail oder online unter Verwendung des von dem Seminarleiter vorgesehenen (Online-) Kontaktformulars. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Der Vertrag kommt erst mit der Annahme durch den Seminarleiter und dessen Organisationshelfer zu Stande. Die Annahme wird mittels Anmeldebestätigung per E-Mail erklärt.
  • Mit dem Absenden des (Online-) Kontaktformulars oder der Zusendung der schriftlichen Workshop-Anmeldung erklärt sich der Absender mit der Datenverarbeitung nach der Datenschutzerklärung nach DSGVO einverstanden.

 

  1. Preise und Zahlungsbedingungen
  • Die Seminarpreise sowie die Preise der Einzelsitzungen sind auf den Internetseiten des Seminarleiters unter der Rubrik „Termine“ hinter den jeweiligen Seminaren angegeben. Es sind Endpreise einschließlich etwaig anfallender Steuern. Die Teilnahmegebühr ist vor Beginn des Seminars bzw. Einzelsitzung vor Ort in bar zu entrichten.
  • Nicht inbegriffen sind Reise- und Übernachtungskosten.

Abmeldung von Wochenendseminaren

Die folgenden Regelungen gelten für alle Wochenend-Seminare, zu denen Sie sich angemeldet haben und von denen Sie sich wieder abmelden möchten.

Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, bitten wir um Verständnis für folgende Abmeldebedingungen:

Die Abmeldung ist per Mail an die Mail-Adresse der jeweiligen Organisationshelferin oder an den Seminarleiter (info@ingo-wulf.com)  zu richten.

 Bei Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn wird eine Stornogebühr in Höhe von 50,00 EUR fällig.

Abmeldung von Einzelsitzungen

Wenn Sie Termine zu Einzelsitzungen absagen müssen, sagen Sie diese bitte spätestens innerhalb von 24 Stunden per Mail oder telefonisch gegenüber dem Seminarleiter (info@ingo-wulf.com) ab, damit der Termin noch anderweitig vergeben werde kann. Bei Absage innerhalb eines kürzeren Zeitraumes müssen wir Ihnen leider die Hälfte des vereinbarten Honorars der Einzelsitzung in Rechnung stellen.

Änderungsvorbehalt

Der Seminarleiter ist berechtigt, den Inhalt eines Seminars unter Berücksichtigung des Kurszieles angemessen zu ändern, ein Seminar aus wichtigem Grund (z.B. mangels ausreichender Teilnehmerzahl) abzusagen oder Ersatztermine zu benennen. Eventuelle Änderungen, Terminverschiebungen oder Seminarabsagen werden den Seminarteilnehmern so früh wie möglich mitgeteilt. Bereits gezahlte Entgelte, für die keine Leistungen erbracht wurden, werden erstattet. Weitergehende Ansprüche und Rechte sind ausgeschlossen.

Teilnahmebedingungen

Durch die Buchung erklärt sich der Teilnehmer zu folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden: „Mir ist folgendes bewusst: Ich nehme auf eigene Verantwortung an einem Angebot des Seminarleiters teil. Ich weiß, dass die Seminare des Seminarleiters kein Ersatz für eine psychologische oder ärztliche Behandlung sind. Ernsthafte körperliche und psychische Erkrankungen werde ich dem Seminarleiter bereits vor Buchung des  Seminars mitteilen. Ich bin in der Lage während des Seminars für mich und meine Handlungen die volle Verantwortung zu übernehmen. Ich weiß, dass die Teilnahme an den Angeboten des Seminarleiters eine normale Gesundheit und Belastbarkeit voraussetzt. Für selbstverursachte Schäden komme ich selbst auf und stelle den Seminarleiter von allen Haftungsansprüchen frei.“ Ferner übernimmt der Seminarleiter keine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen bzw. Wertsachen der Seminarteilnehmer.

Nicht teilnehmen an den Angeboten des Seminarleiters können Personen, die an einer endogenen Psychose (schwere Depression, Manie, bipolare Störung, Schizophrenie), Phobien, einer stark ausgeprägten Zwangssymptomatik oder dem Borderline-Syndrom erkrankt sind. Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer, nicht an diesen psychischen Störungen erkrankt zu sein.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Einzelbehandlungen und Seminare auf keinerlei medizinischen oder psycho­lo­gischen Kenntnissen und Fertigkeiten beruhen und daher nicht der Eindruck ent­steht, dass eine ärztliche oder psychotherapeutische Be­handlung durchgeführt wird. Energiearbeit ist rituell/ spirituell/ beratend/ wegweisend und nicht medizinisch/ psychologisch/ physio­thera­peu­tisch.

Eine Einzelsitzung und die Teilnahme an einem Seminar ersetzt keinesfalls den Besuch eines Arztes und dessen Diagnose und Behandlung. Vom Arzt verschriebene Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht abgesetzt werden. Es werden keine Heilversprechen gegeben.

Schlussbestimmungen

  • Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder nichtig sein oder werden, wird damit die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die ungültige oder nichtige Bestimmung ist vielmehr in freier Auslegung durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem Vertragszweck und dem Parteiwillen am nächsten kommt.

 

  • Auf Verträge zwischen dem Seminarleiter und dem Teilnehmer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Gerichtsstand für etwaige Streitigkeiten ist Duisburg.

 

  • Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG ist der Seminarleiter nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

error: